Wattekuchen

DER LIEBLINGSKUCHEN UNTER SCHWESTERN!

Schwierigkeitsgrad: * * * *

Eignet sich für: 1 Blech

Vorteil: Fördert Schwesternliebe

Nachteil: Suchtgefahr

Zutaten:

Teig

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 300g Mehl
  • 3 Eier
  • 50g Kakao
  • 1Tl Backpulver
  • 1/4l saure Sahne

Creme:

  • 2Pck Vanille Pudding
  • 120g Puderzucker
  • 800ml Milch
  • 120g Butter

Kokosraspeln:

  • 100g Zucker
  • 100g Butter
  • 200g Kokosraspeln

Zubereitung:

1. Schritt: Der Teig

  1. Ofen vorheizen.
  2. Die weiche Butter mit Zucker schaumig rühren.
  3. Die Eier aufschlagen, zugeben und gut verrühren.
  4. Mehl, Kakao und Backpulver dazugeben und den Teig schön cremig rühren.
  5. Auf ein Backblech, ausgelegt mit Backpapier gleichmäßig verstreichen.
  6. Bei 180 Grad, 15 bis 25 Minuten backen. Stäbchenprobe.

2. Schritt: Die Creme

  1. Zutaten alle abwiegen und bereit legen.
  2. Puddingpulver mit Zucker in einem Schälchen vermischen, dadurch wird es aufgelockert, dann mit kalter Milch (dafür circa 8El von dem abnehmen) anrühren.
  3. Die übrige Milch in einen Topf geben, sprudelnd aufkochen und vom Herd nehmen.
  4. Dann das angerührte Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren.
  5. Jetzt den Topf wieder auf den Herd setzen und lassen den Pudding eine Minute unter kräftigem Rühren kochen.
  6. Den Topf wieder von der Herdplatte nehmen und Puderzucker sowie Butter unterrühren.
  7. Die glattgerührte Masse auf den abgekühlten Schokoboden geben

3. Schritt: Die Kokosraspeln:

In einer warmen Pfanne Butter zerlassen, Kokosraspeln sowie den Zucker hinzugeben und anbräunen lassen
  1. Anschließend gleichmäßig auf den Pudding verteilen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0