kartoffelsalat

DER FRÄNKISCHE KARTOFFELSALAT LEBT IN SEINER TRADITION WEITER. DAS MÖCHTE ICH DIR NICHT VORENTHALTEN!

Schwierigkeitsgrad: * * * *

Eignet sich für: 1 große Schüssel

Vorteil: kartoffelig gut

Nachteil: /

Zutaten:

  • 1kg Kartoffeln
  • frische Kräuter wie Petersilie, gehackt
  • 6EL Öl

Salatsoße:

  • 1/8l Brühe (Wasser+ Gemüsebrühe)
  • 6EL Essig
  • reichlich Salz, Pfeffer
  • 1TL Senf
  • 1TL Zucker
  • 1 große Zwiebel

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und in der Schale gekocht, heiß geschält, in 1/2cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Gewürzgurken klein würfeln.
  3. Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Zwiebel und Brühe aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Senf, Essig abschmecken und über die Kartoffeln gießen und durchmischen. Gewürzgurken unterheben.
  5. Am Schluss Öl sowie frische gehackte Kräuter zugeben.
  6. Abkühlen lassen.

Achtung:

Der Salat darf nicht zu trocken sein. Evtl. noch etwas Brühe nachgießen!

Beim Abschmecken der Brühe darf gerne überwürzt werden!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0